Superweiss Whitening Pen – Der Klassiker

Der Superweiss Whitening Pen ist sowas wie der Klassiker unter den Stiften zur Zahnaufhellung. Der Whitening Pen vom Hersteller Superweiss kommt aus den USA und wurde dort schon mehrere Millionen Mal verkauft. Durch die einfache Anwendung genießt er auch in Europa mittlerweile eine große Beliebtheit.

Wie wendet man den Superweiss Whitening Pen an?


SuperWeiss
Die Anwendung vom Whitening Pen ist sehr einfach. Es empfiehlt sich, im Vorfeld die Zähne gründlich zu putzen und dann die Zahnbereiche die Du aufhellen möchtest sorgfältig einzupinseln.

Im Anschluss daran lässt man den Wirkstoff etwa 30 Sekunden einwirken. Dabei muss der Mund geöffnet sein, damit die Lippen die Zähne und das Bleichmittel nicht erreichen. Am besten ist, Du lächelst während der 30 Sekunden, damit der Wirkstoff einziehen kann.

Danach solltest Du etwa 30 Minuten nichts essen und trinken (idealerweise auch nicht rauchen) und anschließend deinen Mund gut ausspülen.

Dieses Vorgehen kannst Du 1-2 Mal am Tag machen, um ein gutes Ergebnis für weißere Zähne zu erzielen.

Ist der Whitening Pen schädlich?

Laut Herstellerangaben ist das Produkt völlig unbedenklich und sicher für den Anwender. Der Wirkstoff, der auf die Zähne aufgebracht wird, ist eine Sauerstoff-Verbindung, die seit Jahren genutzt wird. Nach dem Aufbringen auf den Zahn setzt sich ein chemischer Prozess in Gang, bei dem Sauerstoff freigesetzt wird, welcher den Zahnschmelz aufhellt.

Nach den 30 Minuten, in denen Du nicht essen und trinken sollst, hat sich der größte Teil vom Wirkstoff in normales Wasser verwandelt. Auch ein versehentliches Verschlucken vom Gel soll völlig unbedenklich sein, was ein 11-seitiger Bericht von einem Prüflabor bestätigt.

Einige Anwender berichten direkt nach der Anwendung von schmerzempfindlicheren Zähnen, was allerdings nach 1-2 Tagen wieder komplett verschwunden sein soll und nicht nachhaltig stört.

Wann sieht man erste Ergebnisse?

Die ersten Effekte vom Zähne aufhellen sollten nach etwa 6-7 Tagen eintreten und sichtbar werden. Bei richtiger Mundhygiene soll der Effekt sogar über mehrere Jahre hinweg sichtbar bleiben.

Wie lange hält der Superweiss Whitening Pen?

Je nachdem, wie stark man das Gel aufträgt, reicht der Pen laut Herstellerangaben etwa 5-10 Tage. Deshalb wird empfohlen, mindestens zwei Stifte zu erwerben, um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen. Dies hängt aber sicherlich eher vom Grad der Verfärbung ab. Wenn Du nur leichte Verfärbungen hast, reicht auch ein Stift.

Was kostet der Superweiss Whitening Pen?

Der Superweiss Pen kostet als Einzelstück 29,95 Euro (Preisübersicht). Wenn man direkt zwei Stück kauft, bekommt man ihn etwas günstiger und zahlt dann 49,90 Euro, man spart also 5 Euro pro Whitening Pen.

Das Sonderangebot erhält man, wenn man direkt drei Stifte kauft, dann bezahlst Du lediglich 59,90 Euro. In diesem Fall kostet dich ein Stift also gerade mal etwa 20 Euro.

Da die Versandkosten mit 6,90 Euro nicht ganz günstig sind, empfiehlt es sich, direkt mehr als einen zu kaufen. Der Versand mit 1-2 Tagen geht sehr schnell.

Quellenangabe: Superweiss Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*